Karen Lewis

Karen Lewis
Sonderpädagogische Assistentin

 

 

 

 

 

 

 

 

Rollen
Als Assistent für Sonderpädagogik ist es meine Aufgabe, Sonderpädagogen und Klassenlehrer bei der Bereitstellung von Inhalten und beim Üben von Fähigkeiten für Schüler sowohl im Klassenzimmer als auch online zu unterstützen. Diese Unterstützung für Schüler kann durch Kleingruppen- oder Einzelunterricht erfolgen.

Beruflicher Werdegang
Nach meinem Abschluss an der University of Delaware, wo ich Geschichte und Politikwissenschaft studierte, bildete ich Ausbilder für ein Regierungsstudienprogramm aus und arbeitete dann für das US-Außenministerium, bevor ich zur Schule zurückkehrte, um mit der Arbeit an einem Master-Abschluss in Social Foundations of zu beginnen Bildung. Später arbeitete ich in der Gesundheitsförderung und in der Prävention des internationalen Tabakkonsums, bei der Weltgesundheitsorganisation und bei der National School Boards Association. Ich kam als Ersatzlehrer zu ATS, bevor ich 2018 Assistent für Sonderpädagogik wurde.

Persönliche Interessen
Ich bin in einer Militärfamilie aufgewachsen, bin also häufig umgezogen, habe aber die Arlington Public Schools besucht, als wir in dieser Gegend lebten. Ich habe zwei Töchter, die beide ATS besucht haben. Zu meinen Hobbys gehören das Unterrichten eines Stretch for Flexibility-Kurses, das Laufen von Halbmarathons (wenn auch furchtbar langsam!), Das Erlernen des Klaviers und das Sprechen von Thai.

Literarische Verbindung
Ein aktuelles Lieblingsbuch ist Ron Chernows „Hamilton“, auf dem die Broadway-Show basiert. Es ist ein perfekter Einstieg in die amerikanische Kolonialgeschichte und den Lehrplan der vierten Klasse! Meine Lieblingsbuchreihe für Kinder war "Swallows and Amazons", eine alte britische Serie über Kinder, die Abenteuer als vorgetäuschte Piraten auf einem See in England erleben.