Maureen Boucher

Maureen Boucher
Lehrer, dritte Klasse

Rollen

Als Klassenlehrer möchte ich die Schüler zum Lernen inspirieren, damit sie ihre eigene Ausbildung erleichtern können. Mein Hauptziel ist es, das Material zugänglich, fesselnd und kulturell relevant für das Leben der Schüler zu machen. Ich möchte, dass sie kritisch reflektierende Fragen über die Welt, in der wir leben, stellen und verfolgen. Ich hoffe, das Weltbild meiner Schüler zu erweitern, und ich möchte, dass sie ein besseres Verständnis und Mitgefühl für das Leben anderer entwickeln. Jede Gruppe von Personen, die mein Klassenzimmer betritt, überzeugt mich davon, dass ich meinen Unterrichtsstil kontinuierlich anpassen muss. Ich muss meinen Unterrichtsstil an die unterschiedlichen Bedürfnisse und Begabungen meiner Schüler anpassen, in der Hoffnung, dass sie kompetente Schriftsteller, unersättliche Leser, versierte Mathematiker, kritisch reflektierende Denker und „Veränderer“ in unserer Gesellschaft werden können.

Beruflicher Werdegang

Ich habe einen Bachelor of Science in Chemie und Spanisch am Marist College in Poughkeepsie, New York, abgeschlossen. Ich spielte Division I Lacrosse und erhielt Musik und akademische Stipendien. Ich war auch Leiter der akademischen Angelegenheiten meines Colleges, der einzige Student mit einer Abstimmungsrolle in einem Fakultätsrat. Bei Marist habe ich sorgfältig einen hohen Standard an Akademikern und außerschulischen Lehrkräften aufrechterhalten und mit Auszeichnung abgeschlossen. Ich erhielt einen Master in Grundschulbildung von der Trinity Washington University und ein Abschlusszertifikat in Geist, Gehirn und Lehre (Neurowissenschaften in der Bildung) von der Johns Hopkins University. Dies ist mein elftes Lehrjahr und ich habe die meisten Grundschulstufen in der einen oder anderen Funktion unterrichtet, Bibliothek sowie Mathematik- und Lese-Ressourcen, mit einigen Positionen im Tandem. Ich habe an öffentlichen, privaten und katholischen Schulen in DC unterrichtet. Meine Liebe zum Lernen geht weit über das Klassenzimmer hinaus - und in meinem persönlichen Leben bemühe ich mich ständig, dieses Wissen weiter zu lernen und auf meinen Unterricht anzuwenden.

Persönliche Interessen

Ich habe viele Hobbys und Interessen. Ich bin Töpfer, Taucher, liebe es, Kunst zu schaffen, ein Töpfer, Fossilien-Enthusiast, Gärtner, begeisterter Leser, Lacrosse-Trainer, Sänger, Musikliebhaber und genieße Sport und Aktivitäten. Ich mag es, die Natur zu erkunden und draußen zu sein. Ich liebe auch alle Tiere, besonders Hunde. Ich liebe meinen Dackel Riley und hoffe, dass er dich eines Tages treffen wird. Darüber hinaus habe ich in den letzten vier Jahren meiner Nachbarschaft als Beratender Nachbarschaftsbeauftragter gedient. Als lokal gewählter, unparteiischer Regierungsbeamter vertrete ich meine Gemeinde als ihre „Stimme“ und Vermittlerin gegenüber Regierungsbehörden, einschließlich des DC Council und des Bürgermeisters.

Literarische Verbindung

Die Geschichte von Ferdinand von Munro Leaf ist eines meiner Lieblingsbücher. Das Buch erzählt die Geschichte von Ferdinand, einem Stier in Spanien, der lieber „ruhig unter dem Baum sitzen“ und Blumen riechen möchte, als in der Stierkampfarena zu kämpfen. Ferdinand ist ein friedlicher Bulle im Vergleich zu allen anderen jungen Bullen, die gerne auf der Weide rennen und bocken. Als fünf Männer kommen, um den größten und rauesten Stier wegzunehmen, bleibt Ferdinand ruhig und zufrieden. Plötzlich sticht eine Biene Ferdinand. Erschrocken verliert er die Kontrolle, ruckelt und macht mehr Aufhebens als jeder andere! Angenommen, er ist ein sehr wilder Bulle, nehmen die Männer Ferdinand mit und zwingen ihn in den Kampfring. Sie werden sehr wütend und überrascht, als Ferdinand sich weigert zu kämpfen. Die Geschichte von Ferdinand ist ein Beispiel für einen jungen Protagonisten, der sehr wohl in seiner Haut und mit seinen eigenen Entscheidungen aufwächst, aber bald mit schwierigen Situationen konfrontiert wird, die seine friedliche Lebensweise in Frage stellen. Letztendlich beschließt Ferdinand, nicht wie alle anderen Bullen zu sein, die nicht kämpfen. Er erinnert uns daran, uns selbst treu zu bleiben.

Kurse

  • Lesen - Klasse 3
  • Sozialkunde - Klasse 3
  • Mathematik - Klasse 3
  • Sprachkünste - Klasse 3
  • Klassenraum - Klasse 3
  • Wissenschaft - Klasse 3