Pilar Friedman

 

Pilar Friedman

 

 

 

 

 

 

 

Klassenzimmer Lehrer
Virginia Vorschulinitiative

Rollen
Als VPI-Lehrer freue ich mich sehr, Teil der Arlington Traditional-Familie zu sein. Meine Rolle als Pädagoge ist es, meinen Schülern ein sicheres und fürsorgliches Umfeld zu bieten und ihnen dabei zu helfen, eine Liebe zum Lernen zu entwickeln. Ich möchte ein Unterrichtsumfeld schaffen, das meine Schüler dazu herausfordert, kognitiv, sozial und emotional zu wachsen, und gleichzeitig die Möglichkeit bietet, unabhängig und gemeinsam mit Gleichaltrigen zu arbeiten. Ich freue mich darauf, das Pre-K-Team zum gemeinsamen Nutzen unserer Schüler und Familien zu unterstützen und mit ihnen zusammenzuarbeiten. In meiner Rolle als Lehrer verspreche ich, daran zu arbeiten, enge Beziehungen zu den Familien meiner Schüler aufzubauen, damit ich lerne, wie ich ihren Kindern am besten beim Lernen helfen kann.

Hintergrund
Ich bin in Lima, Peru, geboren und aufgewachsen. Ich habe meinen BA in frühkindlicher Bildung an der Päpstlichen Katholischen Universität von Peru (PUC) gemacht. Nach meinem Abschluss nahm ich an einem Austauschprogramm zwischen PUC und der George Washington University (GWU) teil, wo ich meinen Master of Arts in Bildung und menschlicher Entwicklung erhielt. Während dieser Zeit arbeitete ich am „Logical Thinking Program“ der Universität mit Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren. Anschließend arbeitete er in der Kindertagesstätte des Bildungsministeriums in Washington, DC, und für die American Psychological Association mit einer Reiseausstellung als „PlaySpace“ -Koordinator. Ich bin seit 23 Jahren Teil von APS und freue mich sehr, weiterhin in diesem erfreulichen Beruf tätig zu sein und Teil der Community von Arlington Traditional zu werden.

Persönliches Interesse 
Als ich mit sechs Geschwistern und einer sehr engen Großfamilie aufgewachsen bin, habe ich gelernt, wie wichtig Familienwerte und enge Beziehungen sind. Als ich aufwuchs, reiste meine Familie mit dem Auto durch ganz Peru. Ich bin jetzt ein begeisterter Reisender geworden, der es liebt, an neue Orte zu gehen und alles zu lernen, was ich kann. Wenn ich im Sommer nicht auf Reisen bin, verbringe ich meine Zeit am Strand mit meiner Familie, Freunden und einem guten Buch.

Literarische Verbindung 
Eines meiner Lieblingsbücher ist „The Giving Tree“ von Shel Silverstein. Als Lehrer ist es mir wichtig, meinen Kindern die Kunst des Gebens beizubringen, und dieses Buch erzählt eine sehr einfache Geschichte mit einer starken Botschaft. Ich habe dieses Buch meinen eigenen Kindern vorgelesen, als sie jung waren, und ich teile diese Botschaft auch gerne mit meinen Schülern.

Kurse

  • Sprachkunst - Vorkindergarten
  • Lesen - Vorkindergarten
  • Sozialkunde - Vorkindergarten
  • Klassenraum - Vorkindergarten
  • Mathematik - Vorkindergarten
  • Wissenschaft - Vorkindergarten